#12von12 im August: Hätte ich das eher gewutscht..

Tada, da isser wieder. Der 12.te August .. Gestern vorm schlafen gehen noch dran gedacht und dann?? Um 9 Uhr durch die TwitterTimeline gescrollt und die ersten #12von12 Beitrag gesehen.. ahhhh.. 

Der Morgen begann früh, denn das Krachelinchen hat gerade irgendwie das ausschlafen verlernt. Nach der Erstversorgung der Kinder ging es (zumindest für mich) ruhig weiter.. der Mann kämmte aus der guten Lady Emmy einen zweiten Hund.. zumindest sah es so aus 🙈

Zum Nachmittag gingen wir dann trotz Regen zum Scheunenfest der ortsansässigen Museumsinitiative. Das stand erst auf der Kippe, weil die Scheune auch teilweise von dem Hochwasser betroffen war. Zumal es hier auch schon wieder seit 2 Tagen regnet und die ersten Wasserlachen wieder sichtbar werden. Ein paar Sonnentänze meiner Leser wären daher gerne gesehen 😉 Auf jeden Fall kamen wir auf die glorreiche Idee, dass das Krachelinchen mit dem Puky Wutsch losziehen sollte. Nachdem abzusehen war, das sie genauso ein Tempo vorlegt wie die Große damals (nämlich gar keins) schickte ich das Supergöörl mit dem Mann vor. Lenken ist auch noch nicht so ihres, daher werde ich das nächste Mal das Bobby Car nehmen, da gibts wenigstens ne Schiebestange. 

Das Krachelinchen und vor allem das Supergöörl waren begeistert. Das Supergöörl ist mit ihrem Kindergartenkumpel über das Gelände gezogen und war mit ihren Regenklamotten dafür auch bestens gerüstet. Es gab vieles zu gucken, unteranderem wurde auch der Schmiedehammer geschwungen. Zum Ende hin wurde das Krachelinchen sehr ungehalten, weil sie nicht mehr in der Pfütze hüpfen durfte ( die war an der Straße und sie durfte vorher schon ausgiebig springen) und sie auch nicht mehr den Durchgang betreten wollte, da aufgrund des Regens megaviele Regenwürmer hochkamen (warum hab ich das nicht fotografiert??). Ich hab das Krachelinchen dann mit Müh und Not und mit dem Wutsch den Berg hochgeschleppt und bestimmt den ein oder anderen Dorfbewohner ans Fenster gelockt, da sie wie am Spieß schrie.

Beide Kinder sind auf jeden Fall heute wahnsinnig schnell eingeschlafen. Gut so 😉 Hier nun unsere Bilder des Tages

Ahh, heute ist ja der 12.te .. Aktuell muss ich MEINEN Stillmond aka Seitenschläferkissen gegen das Krachelinchen verteidigen.. sie hat schon den Alten als Kuschelkissen assimiliert.. da muss ich jetzt drauf bestehen, sonst nimmt sie mir den auch noch

Lego Kuddelmuddel vom Supergöörl

Wer kennt es nicht? Die Kinder sind längst nicht mehr im Raum und man guckt einfach weiter #BibiBlocksberg

Man sieht gar nicht, wo der Hund anfängt vor lauter Fell

Middach mit gesunden Essen 😉

Diese eitlen Schönheiten haben leider nicht standgehalten bei dem Regen

Auf dem Weg zum Scheunenfest.. das erste Mal auf dem Puky Wutsch für das Krachelinchen

Pferde gucken mit dem Papa (da stand vor zwei Wochen noch das Wasser)

Das Krachelinchen auf landwirtschaftlichen Gerät

Geschmiedet wurde auch auf dem Scheunenfest.. Leider regnete es die meiste Zeit, was die Kinder aber nicht sonderlich störte.

Müdigkeits-Brüll-Ich-geh-keinen-Schritt-weiter-Eskalation auf dem Heimweg.. ich hab jetzt Nacken, weil es dann nur noch auf den Schultern weiterging

Glücklich schmutziges Supergöörl.. Die meiste Zeit sah ich sie nicht, weil sie auf dem Gelände der Scheune rumlief. Trotz des Regens ein toller Tag. Kein Wunder wenn der halbe Kindergarten da ist 😀

Das war er nun. Unser Tag. Ich guck jetzt noch weiter das (T)raumschiff (trotz Nuschel-Til) und lass den Tag ausklingen.

Mehr wie immer hier

In diesem Sinn mit einem feierlichen Queeeeeeeeen und zaghaft mit demHändchen winkend..TschauTschau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s