Die Ja-Nein-Vielleicht Doch #12von12 im März 2016

Ach herjee.. Tja, also.. ach lassen wir das.. März also. Da isser nun. Gestern erinnerte ich bei Twitter noch alle an #12von12, nur um es heute morgen erstmal zu vergessen. Alter und vergesslich und so. Also schnell das erste Foto gemacht. Und dann dacht ich mir so: Och, kannste auch mal ausfallen lassen – auch wenn es aktuell die einzige Kontinuität hier bei der Queen ist.

Dann stand ich auf und sag das auch dem Mann (der mich ebenfalls immer daran erinnert), nur um im nächsten Moment ein Bild vom Krachelinchen zu machen. Dann machte ich mich langsam fertig und auf den Weg in die Stadt. Wollte mir einige Leggings zulegen. Auf dem Rückweg dachte ich wirklich, wirklich, wirklich das ich es ausfallen lasse. Ich hatte sogar schon einen Tweet verfasst, in dem ich von meiner heutigen Abstinenz schreiben wollte. Tja und dann??

Seit Juni 2014 nehme ich allmonatlich am #12von12 teil, da kann ich doch plötzlich nicht nichts posten! (Macht der Satz jetzt so Sinn??) Das fühlte sich irgendwie komisch an. Daher habe ich dann doch angefangen, meine Bildchen bei Instagram zu posten.

Im Geiste hatte ich allerdings immer den guten Louis de Funes vor Augen: Nein!- Doch!- Ohhh!

Aktuell läuft hier alles auf Sparflamme, denn der Queenbändiger und Mini-Göörl werden vom Magen-Darm-Virus geplagt (das Kind zum Glück nur in der milden Form), das Krachelinchen hat mal wieder ne fette Rotznase (besteht aber auf ihren Schnuller) und ich? Naja, muss halt. Hand-Mund-Fuß hab ich überstanden – auch die anschließende Zerfledderung der Haut – den ersten Rotz vom Krachelinchen hab ich auch wieder abgegeben und das Magen-Darm-Gelumpe hatte auch in kleinen Teilen Mitleid mit mir.

Aber genug gejammert, hier jetzt meine #12von12

IMG_20160312_151816_resized

Gruppenkuscheln im Bett

IMG_20160312_151942_resized

Krachelinchen- Selfie (stilecht mit Frontkamera)

IMG_20160312_152115_resized

Chaos am Morgen, das Krachelinchen steht ihrer großen Schwester in nichts nach

IMG_20160312_152303_resized

Alleine shoppen gewesen..das Teil blieb aber da, auch wenn es auf den ersten Blick ganz witzig aussah

IMG_20160312_152507_resized

Im Sitzen eingeschlafen

IMG_20160312_152649_resized

Etwas Schmuck für mich gekauft.. ich wollte mal was zartes und leichtes

IMG_20160312_154751_resized

Playtime mit Papa

IMG_20160312_155414_resized

Ein kleiner Tchibo-Hack bei #12von12: Der Bad-Spiegel ist ein bisschen weit weg für mich Blindfisch.. Daher war ich sehr froh bei Tchibo die Spiegel-Kacheln zu finden. Man merkt zwar, das es ein Deko-Spiegel ist (hat Verzerrungen) aber reicht für mich. Und weil es da manchmal zu dunkel ist, hab ich einfach mein Tchibo-Fotolicht darüber geklebt 🙂 Fertsch

IMG_20160312_155630_resized

Auf dem Weg in die Stadt frage ich das Mini-Göörl, ob ich ihr was mitbringen soll: Eine Karte und ein Würfel.. Sie war selig, als ich heim kam.

IMG_20160312_160927_resized

Herr Camillo auf seinem Stammplatz.. wenn das Krachelinchen in ihrem Laufstall ist, dann hat er sie immer in Beobachtung

IMG_20160312_181308_resized

Wie jedes verdammte Mal hab ich vergessen, vor Auflegen der Maske mein Shirt auszuziehen.. Kruzifix

IMG_20160312_181447_resized

Ihr entschuldigt mich, ich geh jetzt baden.. Meine Me-Time

Ich bin jetzt doch ganz froh, das ich noch mitgemacht habe 🙂

Für weitere Bilder schaut einfach wieder hier vorbei.. Habt noch ein schönes Wochenende.

In diesem Sinne mit einem feierlichen Queeeeeeeeen und zaghaft mit dem Händchen winkend.. Tschau Tschau

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s