Also manchmal..

möchte ich echt gerne ein paar Backpfeifen verteilen.

Ich war heute kurz beim HIT, weil ich dort für den Neffen und die Nichte etwas zu Ostern besorgen wollte. Ich stand dann an der Kasse, da fing das Dilemma an.

Hinter mir stand ein Kerl, der mir sehr, sehr arg auf die Pelle rückte. Das kann ich schonmal gar nicht haben. Er war ständig am rumnölen und wetterte in einer Tour. Warum? Weil seine Freundin ihm kein Bier gekauft hat/kaufen wollte. Wir hatte es 13:45 Uhr. „Ich bringe dir ein Mars mit und du kaufst mir noch nicht mal ein Bier“ Das ging einige Zeit so, bis er dann meinte „Vielleicht sollte ich dich abschiessen, wenn du das nicht hinkriegst“..

Dann nahm die Sache langsam Fahrt auf. Die Dame vor mir brauchte einen Moment, wohl auch weil die Verkäuferin etwas langsam war. Da kam dann von hinten: „Wie lang braucht die denn noch, immer diese Scheiß-Öko-Muttis, die immer alles so perfekt machen wollen und doch nix geschissen kriegen“.. Ich schnaubte dann und fuhr vor und packte meinen Einkauf ein, was aus lediglich 6 Teilen bestand. Da vernahm ich dann „Welche Idioten gehen denn auch mit ihren Kindern einkaufen?? Wer macht denn so nen Scheiß..blabla..“. Als ich dann mit EC-Karte bezahlte kam dann der nächste Seitenhieb: “ Und dann immer schön das Geld vom Mann ausgeben…“

Ich mußte arg an mich halten, normalerweise geb ich dann nen Kommentar zurück, aber da das Mini-Göörl mit im Wagen saß, ignorierte ich das Gelaber und ging. Einige Sekunden später ging er dann an mir vorbei und meinte: “ Ich wollte sie ja nicht beleidigen oder so, aber ICH kenne das anders“ .. Seine Freundin folgte kurz darauf, lächelte peinlich berührt – zumindest hoffe ich, das es ihr peinlich war, denn noch an der Kasse waren sie am knutschen, so das ich annehmen muss, das sie sich sowas öfter anhören muss.

Ohne mich jetzt zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen würde ich behaupten, das dieser „junge“ Mann keiner geregelten Arbeit nachgeht. Auch sein Kumpel, den er am Parkplatz traf sah eher wie einer aus, der in den Tag hineinlebt. Deswegen kotzt es mich an, das ich mir dann von solchen Proleten den Mist anhören musste. Wie gesagt, da ich das Mini-Göörl mithatte, wollte ich es nicht drauf ankommen lassen, denn so wie der Idiot gepolt war, hätte ich mir auch eine einfangen können. Beim Einkaufswagen wegbringen redete ich dem Mini-Göörl eindringlich zu, daß, sollte sie jemals mit solch einer Flitzpiepe ankommen ich sie hochkant rausschmeiße ..Ich grummelte dann noch etwas vor mich hin im Auto, regte mich innerlich über diesen A…. auf und fuhr in die Stadt.

Durch Zufall kamen wir beim Spiele-Max auf einen Foto-Stand, wo gerade eine Foto-Aktion läuft. Für 2,50 Euro kann man sein Kind in mehreren „Posen“ (den Begriff finde ich seit Edathy etwas schwierig) – nein, nennen wir es Kulissen- fotografieren lassen. Wir mussten etwas warten, hatten dabei aber auch unseren Spaß, denn die anderen „Models“ waren echt knuffig. Diejenigen vor uns waren etwas schwierig, weil der große Bruder auch so ein kleiner Schlaumeier (Angeberkind) war. Die Fotografin war dann auch etwas genervt, weil die Mutter auch immer meinte, ihren eigenen Kopf durchsetzen zu wollen. Das kann man machen, wenn man dafür richtig viel Schotter hinlegt, aber doch nicht wenn man nur 2,50 Euro bezahlt und ein Gratis-Foto bekommt (ohne Abnahmepflicht).. weil die Mutter nicht aufpasste, stürzte das kleine Mädel dann auch kopfüber vom Stuhl, während die Fotografin noch kurz was erklärte..

Als wir dann dran waren wurde es etwas entspannter, denn das Mini-Göörl ist eine Spaßkanone, wenn es um Albernheiten geht. Daher werde ich wohl etwas Geld in die Hand nehmen müssen und die Foto-Serie kaufen müssen 🙂 Aber alleine die zwei Bilder, die sie mir direkt zeigte waren schon toll und 99 Euro finde ich da schon ganz ok. Man kann auch noch Leinwände dazu nehmen, aber dafür reicht langsam der Platz an der Wand nicht mehr. Am 23.04. kann ich mir dann das Ergebnis ansehen und die Bilder auch direkt mitnehmen. Bin ick jespannt 🙂

Die ganze Aktion hat mich dann auch gottseidank wieder runtergebracht, denn ich musste manchmal so herrlich lachen, da kann man keine dunklen Gedanken haben.

Als der Queen-Bändiger dann heimkam erzählte ich ihm davon und auch er runzelte nur die Stirn.

Naja, solche Leute muss es wohl geben. Aber wie gesagt, manchaml möchte ich solche Leute einfach windelweich schlagen mal gehörig den Kopf waschen.

In diesem Sinne mit einem feierlichen Queeeeeeeeen und zaghaft mit dem Händchen winkend.. Tschau Tschau

Advertisements

2 Kommentare

  1. Kathrin · April 10, 2014

    Hat der MEGAhohe Blutdruck; den du aufgrund deiner tollen Begegnung sicher bekommen hast, bleibende Schäden hinterlassen?

    • nibe12 · April 10, 2014

      Nein, denn solche Leute sind es einfach nicht wert 🙂 der nennt sein Kind bestimmt später auch Bushido…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s